Toskanisches Flair und mediterranes Urlaubsgefühl in der Oberpfalz

Durch die Bayerische Toskana

Der Bayerische Jura ist bekannt für seine Felslandschaften und seine duftenden Wacholderheiden. Hier leben zahlreiche bedrohte Pflanzen- und Tierarten. Besonders ausgeprägt sind die Wacholderheiden des Lauterachtals im Amberg-Sulzbacher Land zwischen Regensburg und Nürnberg. Durch die zypressenähnlichen Baumsäulen des Wacholders, das mediterran anmutende Kleinklima des nach Süden ausgerichteten Tals und den Duft des wilden Thymians wähnt man sich tatsächlich eher in der Toskana als mitten in Bayern.

In dieser Traumlandschaft fühlen sich Wanderer und Radfahrer besonders wohl. Der Wacholderwanderweg gehört mit zu den schönsten Wanderwegen im Bayerischen Jura. Auch die Qualitätswanderwege Jurasteig und Erzweg sowie der Jakobsweg führen durch das romantische Tal. Radfahrer sind im Talgrund auf ebenen familienfreundlichen Radwegen unterwegs. Die Wander- und Radtouren führen vorbei an romantischen Wallfahrtskirchen, verzauberten Burgruinen und verträumten Ortschaften.

Zwei Mal jährlich werden die Wacholderheiden durch Schafherden beweidet und sorgen so für den Erhalt dieser einzigartigen Kulturlandschaft. Deshalb ist das Juradistl-Lamm eine besondere kulinarische Spezialität der Region. Nicht minder genussvoll schmecken die Lauterach-Forelle, oder das Wildbret, das jährlich bei den Wildwochen im Herbst auf den Teller kommt. So ist die Bayerische Toskana auch in kulinarischer Hinsicht die entzückende kleine Schwester des Originals.

Seit kurzem ist übrigens ein eigener Wacholder-Wanderweg-Gin kreiert worden. In diesem stecken neben anderen Zutaten auch heimische Wacholderbeeren aus dem Lauterachtal. Ein prämierter Brennmeister hat den Gin eigens für die Bayerische Toskana entwickelt und hat so versucht, die Region auch geschmacklich zu treffen. Eine Flasche (0,5 l mit 43 % vol) ist für 29,90 € in der Tourist-Info in Amberg, im Marktladen Hohenburg und bei der Pension Stauber erhältlich. Postversand ist leider nicht möglich.

Pauschalangebot: Wandern ohne Gepäck

Toskanisches Flair und mediterranes Urlaubsgefühl in der Oberpfalz

Wandern auf dem Wacholderwanderweg

Leistungen:
3 Übernachtungen mit Frühstück
1 Willkommens-Cocktail
2 Lunchpakete

Preis: ab 129,00 € p.P.
Abendessen gegen Aufpreis.
Auch für Gruppen
  bis 16 Personen.

Buchung unter:

Pension Stauber
Rosa Stauber
Marktplatz 28
92277 Hohenburg
rosa.stauber@web.de
www.pension-stauber.de

Kostenlose Broschüren und Karten

Ich bestelle:*

 

Die AGB können Sie hier einsehen.

Die Widerrufsbelehrung können Sie hier einsehen.

AGB*
Widerruf*
Was ist die Summe aus 6 und 5?

 

* Pflichtfeld

Persönliche Daten wie Namen, Adressen und E-Mail-Adressen werden gespeichert.
Diese werden nur intern verwendet. Eine Weitergabe der persönlichenn Daten an
Dritte wird ausgeschlossen. Sie können immer per E-Mail Einspruch gegen die Speicherung
Ihrer persönlichen Daten erheben (tourist@amberg-sulzbach.de).

E-Bike-Karte

Jakobsweg

Jurasteig

Fünf-Flüsse-Radweg

Vilstalwanderweg

Wacholderwanderweg

Für Fragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Tourist-Info Amberg-Sulzbacher Land
Hallplatz 2
D - 92224 Amberg
Tel: +49 9621 101239
tourist@amberg-sulzbach.de
www.amberg-sulzbacher-land.de