Lauterachtalradweg

Das Lauterachtal gehört mit zu den idyllischsten Flusstälern im Bayerischen Jura. Von Schmidmühlen bis Kastl führt der ebene Radweg entlang der Lauterach. Die Strecke durch die als Bayerische Toskana bekannte Region ist eingerahmt von Felsformationen, Trockenrasen, Wacholderbüschen und Orchideen. Kleine Ortschaften, Wallfahrtskirchen und Burgen liegen ebenso am Weg wie das Fledermaushaus in Hohenburg oder ein zum Café umgebauter Bahnhof in Kastl.

Immer wieder passiert man die überregional bekannten Fischzuchten, in denen die schmackhafte Lauterachforelle heranwächst. In der Luft liegen nicht nur der würzige Duft von wildem Thymian sondern auch das Plätschern des größtenteils naturbelassenen Jurabachs.